Das von mir geschätzte und häufig benutzte Menu Bar Controller for Sonos hat kurz vor Weihnachten ein recht umfangreiches Update erfahren. In dieser Version gibt es einige neue Funktionen und es wurden mehrere Fehler behoben.

Überblick: Das sind die Änderungen

  • Gruppiere Lautsprecher mit einem CMD-Click auf diese in der Hauptansicht!
  • Das Fenster und die Farben wurden leicht geändert, um noch besser zum Big Sur Control Center zu passen
  • Räume und Gruppen werden nun mit einem runden Icon angezeigt. Die ausgwählte Gruppe wird dabei in Farbe hervorgehoben
  • Die Animationen wurden für nicht-retina Bildschirme optiimiert
  • Lautsprecher Lautstärke ist nun in der Hauptansicht
  • Bewegt man den Mauszeiger über den Titel, so bekommt man dort den Titel in voller länge angezeigt
  • Viele kleinere Probleme wurden behoben

Funktionen im Detail 

Tastaturkürzel

Seit version 2.2 unterstützt die App mehrere globale Tastaturkürzel. In version 3.0 wurden weitere hinzugefügt. Die meisten Kürzel interagieren mit der aktuell ausgewählten Gruppe. 
Um die Shortcuts zu ändern gehe zu Einstellungen -> Tastaturkürzel 
Die folgenden Tastaturkürzel werden unterstützt

MBC öffnen⌘ + ⇧ + M 
Lautstärke erhöhen⌘ + (fn) + F12
Lautstärke verringern⌘ + (fn) + F11
Raum / Gruppe stumm schalten⌘ + (fn) + F10
Wiedergabe pasueren / fortsetzen⌘ + (fn) + F8
Zu vorherigem Track springen⌘ + (fn) + F7
Zum nächsten Track springen⌘ + (fn) + F9

MacBook Pro Touch Bar

Seit version 3.0 gibt es eine kleine Anzahl von Buttons auf der Touch Bar von MacBook Pros. Dadurch kann noch schnelle auf die wichtigsten Funktionen zugegriffen werden 
Die Touch Bar wird nur angezeigt, wenn auch die App angezeigt wird. Mit dem Tastaturkürzel kann die App von überall geöffnet werden: ⌘ + ⇧ + M 
Für eine permanente Anzeige der Buttons ist es möglich auf Better Touch Tool zurückzugreifen. 
Ein entsprechendes Preset für BTT kann hier geladen werden.

Lautsprecher gruppieren

Ab Version 3.0 hat die App auch die Möglichkeit weitere Räume in deinem Sonos Haushalt zur aktuellen Gruppe hinzuzufügen oder sie zu entfernen. 
Das entsprechende Fenster dazu kann über den Button mit dem Lautsprecher Gruppensymbol angezeigt werden. 
Wählt man den aktuellen Raum ab und einen neuen Raum dazu so kann dadurch auch die Musik verschoben werden. 

Sonos Favoriten abspielen

Ab version 2.2 gibt es die Möglichkeit Sonos Favoriten abzuspielen. 
Die Ansicht dafür ist über das Icon mit dem Musikbibliothek Symbol erreichbar 
Soll die Musik im Zufallsmodus gespielt werden, muss der Button dafür vorher ausgewählt werden. 

0 Shares:
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Könnte Dir auch gefallen