ParanoidAndroid 3+ ROM für Nexus-Geräte erschienen

ParanoidAndroid 3+ ROM für Nexus-Geräte erschienen techboys.de • smarte News, auf den Punkt!
ParanoidAndroid 3+ , eine der beliebtesten customROMs für Android Smartphones und Tablets, wurde jüngst auf Versionsnummer 3 gehievt. Erst kürzlich hatten wir euch die zahlreichen Vorzüge von ParanoidAndroid in einem Video-Review ausführlich vorgestellt.

ParanoidAndroid 3+ , eine der beliebtesten customROMs für Android Smartphones und Tablets, wurde jüngst auf Versionsnummer 3 gehievt. Erst kürzlich hatten wir euch die zahlreichen Vorzüge von ParanoidAndroid in einem Video-Review ausführlich vorgestellt.

ParanoidAndroid 3+: Die Nexus-Geräte machen den Anfang

Besitzer eines Galaxy Nexus, Nexus 4 oder der beiden Tablets Nexus 7 und Nexus 10 dürfen sich freuen: ihre Geräte kommen als erste in den Genuss von ParanoidAndroid 3+. Nexus 4-Geräte kommen in den Genuss einer zusätzlichen Sonderbehandlung: die Bildqualität wurde deutlich verbessert: die Farbsättigung  wird auch dank der separat installierbaren Kernels korrigiert, wobei hierbei auch Anpassungen an den Gammawerten vorgenommen wurden. Wie sagt man so schön: “Das Auge isst mit.”

Hinter dem Versionssprung verbirgt sich im Grunde eine Konsolidierung der in zahlreichen, seit Android 4.2 erschienenen Beta-Versionen. Pie Control, das wir euch in unserem Review bereits vorstellten, gehört nun ganz offiziell zum ParanoidAndroid-Setup.

ParanoidAndroid 3+ Downloads:

Nexus 4 mako)

Galaxy Nexus (maguro)

Nexus 7 (grouper)

Nexus 10 (manta)

0 Shares:
Könnte Dir auch gefallen
Zum Download: Google Pixel 6 Wallpaper techboys.de • smarte News, auf den Punkt!
Weiterlesen

Zum Download: Google Pixel 6 Wallpaper

Gerade vorgestellt, könnt ihr bereits die Hintergrundbilder der kommenden Google Smartphones herunterladen. Google hat nun ganz offiziell seine…
Empfehlung: Huawei p40 Lite techboys.de • smarte News, auf den Punkt!
Weiterlesen

Empfehlung: Huawei p40 Lite

Sich heute für ein hochwertiges Smartphone für tausende Euro zu entscheiden, ist überhaupt kein Problem, aber wie wählt…