Auf dem Mac und bei Online-Videos weitverbreitet, ist das MOV-Format nicht immer erste Wahl. MOV in MP4 umwandeln ist aber inzwischen kein Problem.

Nebst den oben erwähnten Bereichen, finden sich MOV-Videos auch gerne bei diversen Digitalkameras, die ihre Aufnahmen im für den QuickTime-Player optimierten Format abspeichern.
Viele Nutzer favorisieren indes das universelle MP4-Format. Zahlreiche (Online-)Tools werben damit, Videos ohne sichtliche Qualitätseinbußen umwandeln zu können. Mit Wondershare UniConverter möchte ich euch einen der empfehlenswertesten Tools vorstellen, um Videos in andere Formate zu konvertieren.

Schritt für Schritt beim Umwandeln von MOV zu MP4

Vorbildlich: auf YouTube finden sich offizielle Videos und Anleitungen.

Letzten Endes ist die Umwandlung kinderleicht und stellt auch Anfänger vor keiner allzu großen Herausforderung. Wondershare UniConverter ist sehr übersichtlich gestaltet, mit eindeutig und gut beschriebenen Optionen versehen und führt den Nutzer durch all seine wichtigsten Funktionen. Online finden sich zudem Video-Anleitungen, die aus dem Programm heraus aufgerufen werden können – etwa die hier oben im Beitrag verlinkte.

Quick-Tipp: So kann man MOV in MP4 umwandeln techboys.de • smarte News, auf den Punkt!
Quick-Tipp: So kann man MOV in MP4 umwandeln 1

Nachdem ihr das Programm von der Herstellerseite heruntergeladen und installiert habt (es gibt Versionen für MacOS und Windows 10) begrüßt euch das deutschsprachige und übersichtliche Hauptmenü.
In der linken Spalte sind die verschiedenen Möglichkeiten aufgelistet, die uns das Tool zur Verfügung stellt. Der Reiter Video konvertieren ist dabei automatisch ausgewählt und passt für uns insoweit, als wir auf dem Mac MOV in MP4 umwandeln möchten.

Per Drag-and-drop ziehen wir nun das Video, das konvertiert werden soll in die Arbeitsfläche. Alternativ kann man natürlich auch auf den lilafarbenen Ordner in der Mitte der Arbeitsfläche klicken und von dort aus das Video auf dem Computer suchen respektive auswählen.

Quick-Tipp: So kann man MOV in MP4 umwandeln techboys.de • smarte News, auf den Punkt!
Quick-Tipp: So kann man MOV in MP4 umwandeln 2

Nun könnte man auch schon auf den Button Konvertieren drücken und UniConverter würde mit der Konvertierung beginnen. Ich würde jedoch empfehlen sich wenigstens einige der Optionen und Möglichkeiten vorher anzuschauen, die das Programm bietet. Hierzu klickt man auf das Einstellungsrädchen neben Videoangaben (Format, Auflösung usw.). Es klappt eine Liste nach unten, die euch verschiedene Formate anzeigt, in die das Video umgewandelt werden soll. Unten könnt ihr auch den Speicherort noch verändern. UniConverter legt alle umgewandelten Videos in einem eigenen Ordner ab, damit ihr leichter zwischen Original und Kopie unterscheiden könnt.


Standardmäßig wird die gleiche Auflösung verwendet, die das ursprüngliche Video aufweist. Ihr könntet aber auch eine andere Auflösung wählen, die Audioqualität reduzieren oder erhöhen oder auch ein anderes Format als MP4 auswählen, falls ihr später das Video zusätzlich in einem weiteren Format benötigt. Ihr seht, es warten zahlreiche Möglichkeiten auf euch.

Quick-Tipp: So kann man MOV in MP4 umwandeln techboys.de • smarte News, auf den Punkt!
Quick-Tipp: So kann man MOV in MP4 umwandeln 3

Je nach Größe des Ausgangsvideos und den gewählten Optionen kann die Umwandlung ein wenig dauern. Bei kleinen Clips mit wenigen Minuten Länge ist das aber in der Regel ruckzuck erledigt. Zeit für einen Kaffee ist aus meiner Sicht aber immer.

Habt ihr die Konvertierung abgeschlossen empfehle ich, die anderen Optionen auszuprobieren. So kann man etwa mit der Toolbox (ganz unten) GIFs erstellen oder das Video mit Untertiteln versehen bzw. bestehende Untertitel bearbeiten. Aus meiner Sicht ganz praktische und nützliche Features, wenn man seine ersten Videos bei YouTube einstellen möchte.

Fazit zu Wondershare UniConverter

Mir hat das Programm mit seinen zahlreichen Möglichkeiten, seiner intuitiven und übersichtlichen Oberfläche überzeugt. Videos sind mit UniConverter einfach und schnell umgewandelt, komprimiert oder mit zusätzlichen Metadaten oder Untertiteln versehen. Zusätzlich lassen sich die Videos bearbeiten, trimmen und zusammenschneiden, mit Wasserzeichen versehen – alles, was auf die Schnelle anfällt und erledigt werden muss, wenn man ein Video bearbeitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Könnte Dir auch gefallen