Wie kann man Daten zwischen Cloud-Diensten übertragen?

Wie kann man Daten zwischen Cloud-Diensten übertragen? techboys.de • smarte News, auf den Punkt!

Daten zwischen Cloud-Diensten transferieren, sodass keine Daten bei der Migration verloren gehen, bereitet vielen Nutzern Kopfzerbrechen. Wondershare InClowdz bietet sich als einfache Möglichkeit an, Daten in der Cloud zu übertragen.

Die Tage haben mich die Jungs und Mädels von Wondershare gebeten, ihren noch relativ neuen Dienst einmal auszuprobieren. Bisher kannte ich Sie als Anbieter praktischer Tools zur Datenrettung auf Smartphones oder zum Umwandeln von Videoformaten. InClowdz ist wohl tatsächlich relativ kurze Zeit am Markt und seit dem Frühjahr erhältlich.

Cloud-Migration:Nahtlose Cloud-Migration zwischen verschiedenen Diensten

Über die Jahre habe ich mehrere Cloud-Dienste ausprobiert, manche davon sind bis heute im Einsatz. Als Mac-Nutzer setze ich natürlich auf iCloud, das gut in das hauseigene System integriert ist, sodass ich auf dem iMac, iPhone und iPad auf den gleichen Datenbestand zugreifen kann.

Sobald man aber – sei es aus beruflichen oder sonstigen Gründen – etwa auf Google Drive oder Microsoft OneDrive zurückgreift, hat man das Problem der Cloud-übergreifenden Synchronisierung. Hier hat man seine Bilder gesichert, dort berufliche Dokumente, eventuell Dropbox um weitere Daten zu teilen, und schon hat man den Daten-Salat. Ihr kennt die Situation sicher so oder so ähnlich.

Wie sich nun herausgestellt hat, ist InClowdz zwar nicht die eierlegende Wollmilchsau, die ich mir gewünscht hätte, kommt meinen Wunsch, Datensätze zwischen mehreren Clouds synchron zu halten, aber bereits ziemlich. Folgende Anbieter zur Cloud-Datenübertragung werden aktuell unterstützt:

  • OneDrive
  • Google Drive
  • Box
  • Dropbox
  • pCloud

Wie ihr seht, sind die wichtigsten Anbieter bereits dabei, die Verwaltung aller Clouds von einem Ort aus ist damit problemlos möglich. So könnt ihr beliebig Daten zwischen Cloud-Diensten transferieren und etwa Dateien von Google Drive in Dropbox übertragen oder umgekehrt.

Cloud-Synchronisierung:Umfassende Synchronisierung verschiedener Clouds

Wie kann man Daten zwischen Cloud-Diensten übertragen? techboys.de • smarte News, auf den Punkt!
Wie kann man Daten zwischen Cloud-Diensten übertragen? 1

Nach dem Download der Software (es gibt Versionen für Mac und Windows, Linux wird leider nicht unterstützt) habe ich Google Drive und OneDrive eingerichtet. Ihr gebt hierzu eure Log-in-Daten ein und müsst den Zugriff im Anschluss autorisieren.

Wichtig, solltet ihr InClowdz etwa nach der 7 Tage Vollversion doch nicht länger nutzen wollen, vergesst bitte nicht, den Zugriff wieder zu entziehen. Das mache ich grundsätzlich immer so, unabhängig davon, wie sehr ich einem Anbieter vertraue.

Wie kann man Daten zwischen Cloud-Diensten übertragen? techboys.de • smarte News, auf den Punkt!
Wie kann man Daten zwischen Cloud-Diensten übertragen? 2

Ihr habt die Möglichkeit eure Daten von einem Anbieter zum anderen zu verschieben (Migrieren) oder Sie zwischen verschiedenen Cloud-Dienstleistern gleich zu halten (Synchronisieren). Ich wollte den Datenbestand zwischen Google Drive und OneDrive abgleichen. Langfristig werde ich Speicherplan bei Google aber aufgeben und komplett auf OneDrive setzen, da mir hier Dank Office 365 sowieso ein Terabyte zur Verfügung stehen.

Fazit und Empfehlung

Egal, ob Migration oder Synchronisation, beim erstmaligen Ausführen müsst ihr je nach Anzahl und Größe der Daten Geduld mitbringen, was sich aber aus meiner Sicht definitiv lohnt. Später läuft die Synchronisation logischerweise viel flotter, weil nur noch vergleichsweise wenig Daten abgeglichen werden müssen.

Wenn ihr mehrere Anbieter verwendet, dürfte sich ein Blick auf InClowdz definitiv lohnen. Ihr müsst aber auf einen der drei kostenpflichtigen Abos wechseln. Nur dann bekommt ihr die Möglichkeit, Daten zu migrieren und synchronisieren.

0 Shares:
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Könnte Dir auch gefallen