WordPress Benachrichtigungen erstellen mit Top-Bar Plugin techboys.de • smarte News, auf den Punkt!

WordPress Benachrichtigungen erstellen mit Top-Bar Plugin

Mit dem Top-Bar Plugin lassen sich mit wenig Aufwand ansprechende Banner und Hinweise in WordPress erstellen.

Dieser Tage bin ich über ein sehr nettes Plugin gestoßen, fand es dabei so gut und nützlich, dass ich euch mein Wissen darüber nicht vorenthalten wollte – voilà, die Idee zum passenden Artikel war geboren.

Top-Bar macht genau was?

Nicht viel, dafür schnell aber gut! Das Plugin kommt idealerweise dann zum Einsatz, wenn Du schnell auf einen Deal, ein Angebot oder eine wichtige Neuigkeit hinweisen möchtest.
Der Banner wird dann am oberen Rand der Webseite angezeigt und enthält neben einem Hinweis eine optionale CTA-Schaltfläche.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von de.wordpress.org zu laden.

Inhalt laden

Im Prinzip war es das auch schon. Du kannst die Farbe einstellen und wählen, ob die Benachrichtigung auch dann noch sichtbar bleibt, wenn der Besucher nach unten scrollt.
Es gibt eine Pro-Version mit mehr Möglichkeiten. Diese habe ich nicht getestet, da ich die kostenlose Variante aus dem offiziellen WordPress Repository völlig ausreichend finde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zum vorherigen Beitrag
Droplets

Droplets App (iOS): Sprachen lernen für Kinder

Zum nächsten Artikel
CyberGhostVPN Test 2020

CyberGhost VPN Test 2020

Für Dich ausgewählt
WP Rocket Tutorial - WordPress optimieren und schneller machen
Weiterlesen

WordPress beschleunigen mit WP Rocket (Tutorial 2020)

Wer hätte nicht gerne eine schnelle Webseite? Aber zwischen Wollen und Haben liegt WordPress, das trotz vieler Performance-Optimierungen der Sache einen Strich durch die Rechnung macht. Caching lautet hier das richtige Stichwort, um den Blog oder die eigene Webseite mit überschaubaren Mitteln und technischen Fertigkeiten schneller zu machen, greift man am Besten zu bewährten Cache Plugins wie WP Rocket.
close
Total
0
Share