Plex: 80 kostenlose Live-TV-Sendern weltweit streamen

80 TV-Sender weltweit streamen – mit Plex ab sofort möglich. Gratis und legal.
Plex:  80 kostenlose Live-TV-Sendern weltweit streamen 10 techboys.de • smarte News, auf den Punkt! Plex:  80 kostenlose Live-TV-Sendern weltweit streamen

Ab sofort ist es möglich mithilfe von Plex mehr als 80 Live-TV-Sender weltweit zu streamen – und zwar jederzeit und obendrein kostenlos.

Plex ist eher als Medien-Streaming-Plattform bekannt und weniger als Konkurrenz zu Diensten wie Netflix, Hulu und weiteren. Aber da viele Streaming-Dienste jetzt versuchen, ihren Weg auf eure Geräte zu finden, haben einige damit begonnen, kostenlose Inhalte anzubieten, um Leute anzulocken.

Plex:  80 kostenlose Live-TV-Sendern weltweit streamen 12 techboys.de • smarte News, auf den Punkt! Plex:  80 kostenlose Live-TV-Sendern weltweit streamen

Plex steigt jetzt in das Live-TV-Geschäft ein, indem es mehr als 80 Kanäle zum kostenlosen Streamen anbietet. Das Besondere daran ist jedoch, dass das Unternehmen diese Kanäle nicht nur in den USA, sondern in allen 220 Ländern, in denen es verfügbar ist, anbietet.

Ich habe mir das Ganze angeschaut. Die 80 Sender decken auf der einen Seite gewisse Bandbreite ab – es gibt Nachrichten, Film-Klassiker, Musik, Sport – große, prominente Sender sucht man aber vergebens. Das Ganze ist natürlich primär auf den US- und internationalen Markt zugeschnitten. Es finden sich aber genug Nischensender (IGN, Reuters, Law&Crime), sodass ihr da ruhig einmal hereinschauen solltet.

PlexTV – Doch mit einer Form von Geoblocking?

Plex:  80 kostenlose Live-TV-Sendern weltweit streamen 14 techboys.de • smarte News, auf den Punkt! Plex:  80 kostenlose Live-TV-Sendern weltweit streamen

Mir ist aber aufgefallen, dass zumindest mit meinem kostenlosen Account derzeit nur 70 Kanäle vorhanden sind, davon immerhin 40 in HD-Auflösung. Mein persönliches Highlight “The Bob Ross Channel” konnte ich trotz Ankündigung im Blog-Beitrag leider nicht finden.

TIPP:
Off-Topic: Deshalb wird die Zeit der Roboter bald kommen

Zum Spaß habe ich die Seite mit eingeschaltetem VPN und US-amerikanischer IP-Adresse angesurft – siehe da, es standen nun tatsächlich die versprochenen 80+ Sender (85 um genau zu sein) zur Auswahl. Darunter auch der besagte Bob Ross Channel.

Es gibt also, zumindest derzeit, gewisse Zugangsbeschränkungen und es findet eine Form von Geoblocking statt. Davon ist in der offiziellen Ankündigung leider keine Rede.

Total
1
Shares
zum vorherigen Beitrag
PES 2021

PES 2021 Season Update erscheint am 15.09.2020

Für Dich ausgewählt