Xiaomi Redmi 4 Specs – MIUI 8, Octacore & Adreno 506 GPU

Xiami Redmi Note 4 & Mi 5S mit MIUI 9 ab Frühjahr 2017

Gary Madeo

Das Xiaomi Mi5, Mi5S sowie das Redmi Note 4 werden zu den ersten Modellen mit MIUI 9 gehören und damit unter Android 7.0 Nougat laufen.

Bemerkenswert, da MIUI 8 noch nicht alle aktuellen Modelle aus dem Hause Xiaomi erreicht hat. Die nächste Version soll im ersten Quartal 2017 verfügbar sein.

Zusammen mit den Xiaomi Mi5, Mi5S und Redmi Note 4, könnten auch die brandneuen Smartphones Xiaomi Mi Note 2 (das erste Dual-Edge-Modell der Chinesen) sowie das Mi MIX (nahezu rahmenloses Device) zu den ersten Geräten gehören, die die neue Firmware erhalten.

Passende Deals

Gearbest verkauft aktuell das neue Xiaomi Redmi Note 4 mit 3GB Ram, 64GB ROM und Helio X20 CPU besonders günstig.

Den günstigen Preis bekommt ihr durch die Kombination mit dem Gutscheincode RedmiMIGB . Fügt diesen aber erst nach dem Login im Warenkorb ein.

Wählt im Anschluss unbedingt als Versandmethode „Standard Shipping > Germany Express aus, damit Gearbestund nicht ihr für die Verzollung des Xiaomi Redmi Note 4 aufkommt.
Die Vor- und Nachteile im Überblick:

  • großer 4.100 mAh Akku
  • 3GB Ram
  • schneller Helio X20 Prozessor
  • MicroSD Slot bis 128 GB
  • ausgereiftes OS
  • kein LTE Band 20
  • Dualsim oder Single-Sim + MicroSD
Total
0
Shares

Keine Kommentare mehr möglich

Vorheriger Beitrag
ZTE Axon Mini - exklusiver Gutscheincode erhältlich techboys.de • smarte News, auf den Punkt!

ZTE Axon Mini – exklusiver Gutscheincode erhältlich

Nächster Beitrag
Xiaomi YI II 4K Actioncam im Flash-Deal techboys.de • smarte News, auf den Punkt!

Xiaomi YI II 4K Actioncam im Flash-Deal

Ähnliche Beiträge
Total
0
Share