Philips Apple TV dank Android App möglich!

Philips Apple TV dank Android App möglich! techboys.de • smarte News, auf den Punkt!

Und es ward hell…beziehungsweise Apple TV+. Ab sofort steht die Apple TV App auf Philips Android TVs zur Verfügung.

Wer einen SmartTV von Philips sein Eigen nennt und sich am tollen Ambilight-Effekt erfreut, kannte das Problem: Die AppleTV+ war so nicht erhältlich und man musste auf Drittanbieter-Lösungen (etwa FireTV-Stick) ausweichen.

Dank eines Updates, bei dem sich darüber hinaus auch einige Dinge optischer Natur verändert haben, kann die App im Google Play Store heruntergeladen werden. Ab sofort ist über die Smart TV-Startseite eures kompatiblen Philips Android TVs der volle Zugang zu Apple TV oder den Apple TV Channels möglich.

Bekommt jeder Philips TV die Apple TV+ App?

So wie es ausschaut leider nicht. Klar ist, auf aktuellen TV-Modellen des Jahres 2021 ist die Apple TV App auf dem Startbildschirm vorinstalliert. In solch einem Fall müsst ihr glückliche Neubesitzer nichts weiter tun. Bei älteren Modelle muss Android TV 8 als Firmware installiert sein, ansonsten guckt ihr in die (smarte?) Röhre.
Auf meinem Fernseher ist Android TV 8 installiert und so konnte ich die Apple TV App aus dem Google Play Store herunterladen und installieren. Die Installation verläuft insoweit problemlos und Apple-typisch auf Wunsch auch vereinfacht über euer Smartphone.

Philips Apple TV dank Android App möglich! techboys.de • smarte News, auf den Punkt!
Philips Apple TV dank Android App möglich! 1

Nach der Anmeldung hatte ich aber einen unschönen Fehler: Das Logo der App wurde dauerhaft eingeblendet und verdeckt einen Teil des Bildschirms, sodass ich die App nicht wirklich nutzen konnte. Bislang habe ich den Fehler nicht beseitigen können, eventuell hilft es, den Cache zu löschen. Ich hatte aber bis jetzt keine große Lust wieder in den Einstellungen herumzuwerkeln, zumal ich mir in Ermangelung einer nativen Lösung, zwischenzeitlich einen FireTV-Stick angeschafft hatte.

Apple TV Channels & Kompatibilität zu Dolby Vision sowie Dolby Atmos

Durch die Apple TV-App hat man als Nutzer ab sofort auch Zugang zu den Apple TV Channels wie etwa STARZPLAY oder Aaron TV (hatte ich nie von gehört). Die Kombination aus Apple TV+, Dolby Vision/Dolby Atmos auf der einen sowie der Ambilight-Beleuchtung auf der anderen Seite hat einen gewissen Reiz, der die Inhalte nicht unbedingt besser macht, aber stimmungsvoll präsentiert.

0 Shares:
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Könnte Dir auch gefallen
Arlo Pro 4 Test – Spotlight WLAN-Kamera ganz ohne Hub techboys.de • smarte News, auf den Punkt!
Weiterlesen

Arlo Pro 4 Test – Spotlight WLAN-Kamera ganz ohne Hub

Die Arlo Pro4 kann direkt mit dem heimischen WLAN-Router verbunden werden und kommt daher auch (ganz) ohne Hub aus. Sie kann sowohl in den heimischen vier Wänden, als auch Draußen in Betrieb genommen werden.