SONOS Playbar 2 mit Touch, HDMI und Sprachassistent? (Gerücht)

SONOS Playbar 2 mit Touch, HDMI und Sprachassistent? (Gerücht) techboys.de • smarte News, auf den Punkt!

Moderne Zeiten auch bei SONOS? Laut Berichten könnte die in die Jahre gekommene Playbar in einer aktualisierten Neuauflage erscheinen.

Eine abstrakte Skizze, mehr braucht es offenbar nicht, um die Fantasie einiger Zeitgenossen in Wallung zu versetzen. Sie soll aber von Sonos direkt stammen. Besonders viel kann ich der Zeichnung nicht entnehmen, sie bietet aber viel Raum für eigene Interpretationen. Vom didaktischen Standpunkt aus betrachtet also mehr als meistergültig. Die neue Playbar soll aber bereits bei US-amerikanischen Zertifizierungsstelle FCC vorliegen.

Infos/Update vom 3.5.2020

Dieser Beitrag wurde ursprünglich vor zwei Jahren (am 2. Mai 2018) veröffentlicht. Dass er nun wieder aktuell ist, entbehrt nicht einer gewissen Ironie. Wie man sieht, mahlen die Mühlen bei Sonos mitunter ein wenig langsam.
Immerhin, vor zwei Jahren gab es statt einer neuen Playbar immerhin eine neue Sonos Beam – dieses Mal so es ja wirklich einen Nachfolger geben. Die bislang durchgesickerten Infos und Bilder sind aber aus meiner Sicht alles anderen als aussagekräftig. Vielleicht ist HDMI dabei, vielleicht unterstützt sie nun mehr (moderne) Audio-Formate.

Um es klarzustellen: die bisherige Playbar macht einen guten Job und bewährt sich im Alltag. Es sei denn, andere Komponenten oder Gerätschaften funken dazwischen (hier der Beitrag).

Dem ein oder anderen potenziellen Käufer dürften aber neben einem hohen Preis, auch gewisse fehlende Features abstoßen: so mutete es mir ein wenig befremdlich an, vor zwei Jahren eine Soundbar zu kaufen, die keinen HDMI-Anschluss besitzt. Lediglich TOS-Link steht zur Verfügung. Zudem spart man an Lizenzen, sodass leider keine DTS-Kompatibilität vorhanden ist. HDMI-ARC ist vielfach als Standard anzusehen und wichtig für Nutzer, deren Fernseher keine Audio-Signale 1: 1 über den TOS-Link ausgeben können. Vielleicht wird das mit dem neuen Modell nachgeholt.

Erfahrungsbericht: Sonos und Vinyl

Du hast noch einen alten Plattenspieler auf dem Dachboden oder auf dem Flohmarkt einige Vinyl-Schätzchen entdeckt?

Ebenso vielfach gewünscht werden Touch-Bedienelemente und AirPlay2-Kompatibilität. Ein Sprachassistent (Alexa, irgendwann sicher auch Google) dürfte ebenso drin sein.

Bislang hat sich das kalifornische Unternehmen wie immer nicht zu den wilden Spekulationen geäußert. Persönlich würde ich mich mehr über eine Integration weiterer Sprachassistenten bei den bereits erhältlichen Modellen freuen. So sieht das eher nach einer Bevorzugung von Alexa und einem heimlichen Exklusiv-Deal mit Amazon aus.

Passende Sonos-Produkte

Angebot 5%
SONOS Beam Soundbar
2.587 Bewertungen
SONOS Beam Soundbar
  • Die smarte & kompakte Soundbar für Fernsehen & mehr: Die Sonos Beam füllt den ganzen Raum mit unglaublichem Sound für TV & Filme, Musik Streaming oder Gaming - einfach per Stimme steuerbar
SONOS One SL
2.772 Bewertungen
SONOS One SL
  • Großartiger Sound für jeden Raum: Der kompakte und leistungsstarke Sonos One SL erfüllt das Zuhause mit umwerfendem Klang und fügt sich mit seinem kompakten Design ideal in jedes Zimmer ein
SONOS Playbase
235 Bewertungen
SONOS Playbase
  • Mit zehn verstärkten internen Treibern liefert die Sonos Playbase umwerfenden Heimkino Sound für TV, Filme oder Games & streamt alle Musikdienste
0 Shares:
  1. Du gehst da schon ein wenig hart mit Sonos und seinen Nutzern ins Gericht, kann aber nicht grundsätzlich verneinen, dass Du Recht hast. Also auf Deutsch: du hat den Nagel auf den Kopf getroffen.

    0
    0
    1. Ich benutze selbst einige Sonos-Lautsprecher. V.a. aus Übersichtlichkeit und Bequemlichkeit. Keine Kabel zuhause, Multiroom usw…auf die Preise und den ganzen hippen Lifestyle-Schnickschnack kann aber gern verzichten.

      0
      0

Kommentarfunktion geschlossen.

Könnte Dir auch gefallen
Arlo Pro 4 Test – Spotlight WLAN-Kamera ganz ohne Hub techboys.de • smarte News, auf den Punkt!
Weiterlesen

Arlo Pro 4 Test – Spotlight WLAN-Kamera ganz ohne Hub

Die Arlo Pro4 kann direkt mit dem heimischen WLAN-Router verbunden werden und kommt daher auch (ganz) ohne Hub aus. Sie kann sowohl in den heimischen vier Wänden, als auch Draußen in Betrieb genommen werden.