Street Fighter V Tutorials für Beginner

Street Fighter V Tutorials für Beginner techboys.de • smarte News, auf den Punkt!

Spätestens bei den ersten Online-Matches wird man feststellen: Street Fighter V hat nur bedingt etwas damit zu tun, wer am schnellsten die meisten Knöpfe drückt. Wer gegen ambitionierte Gegner nicht sang- und klanglos untergehen will, muss die Basics des Spiels verinnerlicht haben. Diese drei Tutorial-Videos machen aus euch zwar keinen Meister, sollten euch künftige Blamagen aber ersparen.

Das Tutorial besteht aus drei, z.T. sehr langen und ausführlichen Videos, die sich mit wichtigen Themen von Street Fighter V (bzw. generell Beat ’em Ups) beschäftigen: Angriffe, Verteidigung und Wurftechniken. Wer eben nur mal schnell eine Supercombo gezeigt bekommen will, ist übrigens an der falschen Stelle und kann gleich aufhören zu lesen.

Im ersten Video geht es zwar hauptsächlich um Angriff-Moves, es werden aber auch in aller Ausführlichkeit auch alle Basics der Steuerung erklärt. Auch das Laufen will gelernt sein, damit ihr nicht wild herumspringt wie aufgeschreckte Hühner. Das Video meiner ersten Gehversuche in SFV ist daher eine Art Paradebeispiel, wie man es NICHT macht.

Teil zwei setzt sich mit Verteidigung auseinander, von Anfänger oft unterschätzt, aber für ein erfolgreiches Spielen ist effektives Blocken immens wichtig. Im letzten Video geht es um Würfe.

Alle drei Tutorial-Videos werden mit Ryu durchgeführt, weil es empfehlenswert ist, diesen archetypischen Charakter von Street Fighter V aus dem EffEff zu beherrschen.

Teil 1: Angriff

Teil 2: Verteidigung

Teil 3: Würfe

0 Shares:

Kommentarfunktion geschlossen.

Könnte Dir auch gefallen
F1 2021 Test (PS5) - Vollgas in die NextGen! techboys.de • smarte News, auf den Punkt!
Weiterlesen

F1 2021 Test (PS5) – Vollgas in die NextGen!

Formel 1-Fans starten mit F1 2021 für die PS5 aus der ersten Startreihe - ob es für die Pole Position gelangt hat, mag ich als Rennspiel-Abstinenzler nicht abschließend beurteilen. Meine Runden habe ich auf der neuen Sony-Konsole auf jeden Fall gerne gedreht.