D-Link Smart Home Kameras

D-Link präsentiert zwei neue Smart-Home-Kameras

D-Link stellte diese Woche zwei neue Smart-Home-Kameras für Deutschland, Österreich und die Schweiz vor.

Pünktlich zur dunklen Jahreszeit behält die Full HD Outdoor Wi-Fi Kamera DCS-8302LH mit Nachtsichtfunktion überdachte Außenbereiche, wie Garten und Hauseingang, sicher im Blick und schreckt durch eine integrierte 95dB Sirene Einbrecher ab.

Für Einsteiger in das Smart Home bringt D-Link mit der DCS-6100LH zudem eine elegante und kompakte Indoor-Kamera auf den Markt, die zuverlässig aber dezent Wohnbereiche überwacht. Beide Kameras werden bequem mit der mydlink™ App bedient. Die Aufnahmen werden unter anderem auch via Cloud Recording gespeichert.

  • Kompaktes und dezentes Design
  • IP-Kamera mit KI-basierter Bewegungserkennung und 95dB Sirene (DCS-8302LH)
  • Für Innen- und Außenbereiche (DCS-8302LH)
  • Großer Sichtbereich von 135 Grad (DCS-8302LH) oder 110 Grad (DCS-6100LH)
  • Zwei-Wege-Audio
  • 1080p-Sensor für Videos mit Full HD-Qualität
  • Nachtsichtfunktion mit Infrarot-Sensor bis 5 Meter
  • WPA3-Sicherheitsstandard
  • Aufzeichnung der Videos im persönlichen Cloud-Speicher, auf einer microSD-Karte oder über ONVIF Profil S auf kompatible Netzwerk-Videorekorder bei der DCS-8302LH
  • Kompatibel mit Amazon Alexa und Google Assistant

Die neue DCS-8302LH für den Außenbereich

Die neue mydlink™ Outdoor-Kamera DCS-8302LH eignet sich sowohl für die Indoor- als auch die Outdoor-Überwachung. Durch ihr wetterfestes Gehäuse hält sie Feuchtigkeit und Temperaturen von -20 Grad bis +45 Grad Celsius stand und kann somit in überdachten Außenbereichen, wie Hauseingängen, Terrassen und Gartenlauben, angebracht werden.

Dank ihres unauffälligen Designs macht sie auch im Wohnzimmer eine gute Figur und behält mit einem Blickwinkel von 135 Grad kleinere Innenräume zuverlässig im Blick. Ein 1080p-Sensor sorgt bei 30 Bildern pro Sekunde für ein gestochen scharfes Bild in Full HD-Qualität. Die 5-Meter-Nachtsichtfunktion ermöglicht detaillierte Bilder auch bei vollkommener Dunkelheit.

Eine integrierte, auf Künstlicher Intelligenz basierende, Bewegungserkennung unterscheidet zwischen menschlichen Bewegungen und beispielsweise vorbeilaufenden Tieren oder sich bewegenden Pflanzen. Wird eine Person erkannt, schaltet sich bei entsprechender Konfiguration automatisch eine 95dB Sirene an, die potentielle Einbrecher abschreckt. Parallel werden Nutzer mit der mydlink™ App für iOS oder Android per Push-Nachricht aufs Smartphone oder Tablet alarmiert. So überwacht die Kamera zuverlässig Haus und Garten, sobald es draußen dunkel wird.

Die Wohnung im Blick: DCS-6100LH

Einsteiger in die Heimüberwachung können sich auf die neue DCS-6100LH freuen. Die kompakte Smart-Home-Kamera in elegantem Schwarz eignet sich perfekt für die zuverlässige Überwachung von Wohnungen oder kleineren Häusern.

Durch ihre kompakte Größe lässt sie sich diskret im Bücherregal oder auf der Kommode platzieren. Mit einer Auflösung von 1080p und einem Blickfeld von 110 Grad liefert die IP-Kamera gestochen scharfe Bilder. Die 5-Meter-Nachtsichtfunktion sorgt dafür, dass auch bei vollkommener Dunkelheit sämtliche Bewegungen im Sichtfeld der Kamera erkannt werden.

Dank der integrierten Bewegungs- und Geräuscherkennung werden Nutzer unmittelbar per Push-Nachricht aufs Smartphone oder Tablet benachrichtigt, sobald sich Zuhause etwas tut. Aufzeichnungen werden automatisch in der mydlink™ Cloud gespeichert und können über die mydlink App kostenfrei 24 Stunden oder je nach Abonnement bis zu 30 Tage lang angesehen werden.

App & Cloud: Einfache Bedienung, sicheres Speichern

D-Link DCS-8302LH*
  • Full HD 1080p-Auflösung bei 30 Bildern pro Sekunde mit einem weiten 135-Grad-Sichtfeld und bis zu 5 m Infrarot-Nachtsicht.
  • Wetterbeständiges Design mit Betriebstemperaturbereich von -20 bis 45 ° C und drahtloser / kabelgebundener Konnektivität für die Installation im Innen- oder überdachten Außenbereich.
DCS-6100LH*
  • Full HD 1080p Auflösung mit großem 110-Grad-Sichtfeld und bis zu 5m Infrarot-Nachtsicht.
  • Die integrierte Bewegungs- und Geräuscherkennung warnt Sie automatisch und startet die Aufnahme, wenn Bewegung oder Geräusche erkannt werden.

Mit der mydlink App für iOS oder Android haben Nutzer nicht nur von unterwegs jederzeit einen Blick auf das eigene Zuhause, sondern können die neuen D-Link Sicherheitskameras auch bequem einrichten und bedienen.

In der neuen mydlink App haben Nutzer mit dem neuen Feature „mydlink scenes“ noch mehr Flexibilität bei der Voreinstellung bestimmter Szenarien. So kann mit nur einem Fingertipp zwischen dem Away-, Home- und Sleep-Modus gewechselt werden. Jedes Szenario ist individuell konfigurierbar und ermöglicht, gewünschte Abläufe zu automatisieren. So werden die Kameras zum Beispiel ausgeschaltet,sobald die Bewohner Zuhause sind, oder eingeschaltet sobald sie aus dem Haus bzw. zu Bett gehen.

Beide Modelle sind zudem mit Amazon Alexa sowie Google Assistant kompatibel und lassen sich so spielend leicht ins bestehende Smart Home integrieren. Die Kameras verschlüsseln ihre WLAN-Verbindung mit WPA3.

Dank ONVIF Profil S verbindet sich die DCS-8302LH Kamera mit jedem ONVIF Profil S-kompatiblen Netzwerk-Videorekorder und ermöglicht neben der SD-Karten-Speicherung auch eine lokale Aufzeichnung der Videos.

Alternativ lassen sich bei beiden Modellen aufgezeichnete Videos in der mydlink™ Cloud speichern – je nach Abonnement zwischen sieben und 30 Tagen. Mit dem kostenlosen Basis-Abo werden Videos von bis zu drei Kameras kostenfrei bis zu 24 Stunden gespeichert und lassen sich bei Bedarf als Favoriten markieren, um dauerhaft verfügbar zu bleiben.

Quelle(n):

Letzte Aktualisierung am 30.11.2020 um 08:20 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API