Neben den Sicherheitspatches für den Monat Mai enthält das Galaxy S9 Update ein Schmankerl für Foto-Fans: Samsung hat die Kamera verbessert.

Die Aktualisierung ist via OTA-Update erhältlich und sollte mittlerweile auf allen Samsung Galaxy S9 und S9+Geräten erhältlich sein. Das Update ist 379,17 MB groß und hört auf den Namen G960FXXU4CSE3 (beim Galaxy S9).

Galaxy S9 Update: Beuty-Effekte verbessert, Stabilität im Vordergrund

Wie eingangs erwähnt, sind neue Sicherheitsupdates enthalten. Diese sind auf dem Stand vom 1. Mai und entsprechen damit der aktuellsten Sicherheitspatch-Ebene. Doch damit nicht genug hat Samsung diesen Monat auch die Kamera im Visier.

Die neueste Version der Sicherheitsupdates enthält Abhilfemaßnahmen für sieben kritische Sicherheitslücken im Android-Betriebssystem. Korrekturen für Dutzende von Schwachstellen mit hohem und mittlerem Risiko sind ebenfalls enthalten. Das Update enthält auch Fixes für 21 Sicherheitslücken, von denen speziell Samsung-Smartphones betroffen sind.

Der Changelog weist hierbei zusätzlich auf eine verbesserte Leistung bei Beauty-Effekten der Kamera hin. Darüber hinaus wurde die Stabilität der Zeitlupenfunktion, der Telefon-App sowie der Bluetooth-Verbindung angehoben.

Allein wegen Fixes im Sicherheitsbereich ist die Installation des aktuellen Galaxy S9 Updates für alle Besitzer empfohlen.

Total
0
Shares

Letzte Aktualisierung am 16.09.2019 um 04:35 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Könnte Dir auch gefallen