Moto G 2014 – Android Marshmallow erreicht die ersten Nutzer (in Indien)

Moto G 2014 – Android Marshmallow erreicht die ersten Nutzer (in Indien) techboys.de • smarte News, auf den Punkt!

Nach den Soak-Tests ist es nun soweit. Der globale Rollout für das Android 6.0 Marshmallow Update erreicht die ersten Nutzer des Motorola Moto G (2014) in Indien.

Im Gegensatz zu den vorhergegangenen Soak-Tests, die nur einem kleinen Kreis von Nutzern vorbehalten waren, wird das Marshmallow Update an alle Nutzer per OTA-Aktualisierung verteilt.

Vor rund einem Monat zuerst in Indien angekündigt, erfolgt die Aktualisierung des Moto G 2014 auch zunächst im Heimatland von Rajesh Koothrappali. ‘Good old Germany’ ist bei diesen Update-Geschichten wie immer ein wenig im Hintertreffen. Eine konkrete Road-Map welche Märkte/Länder als nächstes versorgt werden, ist in der Öfffentlichkeit nicht bekannt.

Interessierten Nutzern des im September 2014 veröffentlichten Smartphones empfiehlt es sich, immer wieder einmal den Blick in die deutschsprachigen Foren zu werfen, ob neue Entwicklungen vorliegen.

Zu den Neuerungen von Android Marshmallow gehören u.a. Google Now on Tap (kontextualisierte Suche mit manchmal ‘witzigen’ Infos) und der Doze-Modus, der die Akkulaufzeit eures Devices verlängert.

0 Shares:
Könnte Dir auch gefallen
Zum Download: Google Pixel 6 Wallpaper techboys.de • smarte News, auf den Punkt!
Weiterlesen

Zum Download: Google Pixel 6 Wallpaper

Gerade vorgestellt, könnt ihr bereits die Hintergrundbilder der kommenden Google Smartphones herunterladen. Google hat nun ganz offiziell seine…
Empfehlung: Huawei p40 Lite techboys.de • smarte News, auf den Punkt!
Weiterlesen

Empfehlung: Huawei p40 Lite

Sich heute für ein hochwertiges Smartphone für tausende Euro zu entscheiden, ist überhaupt kein Problem, aber wie wählt…