Sony hat in einer Pressemitteilung seine Pläne zur Unterstützung von AirPlay2 und HomeKit für seine TV-Modelle bekannt gegeben. Bis Jahresende werden die ersten Modelle für Apples Standards fit gemacht.

Vier TV-Modellreihen immerhin will der japanische Technik-Gigant bis Ende des Jahres 2019 die ersehnte Kompatibilität zu Apple HomeKit und AirPlay2 spendieren. Seit iOS 12.2 sind auch Fernseher mit dem Software-Framework von Apple kompatibel. Benutzer können damit ihr iPhone oder ein anderes Apple-Gerät einrichten, um Smart-Home-Geräte zu konfigurieren, mit ihnen zu kommunizieren und sie zu steuern.

AirPlay 2 and HomeKit support will launch by December 31, 2019. Third-party network services, content, and software may be subject to separate terms and conditions and changed, interrupted or discontinued at any time and may require fees, registration and credit card information.

Quelle: Sony Electronics Unveils Pricing and Availability for New Flagship MASTER Series TVs and other 2019 Models

Zunächst war in zahlreichen Blogs eine Kompatibilität für den Sommer in Aussicht gestellt worden. Nun wird in den Fußnoten auf den 31.12. verwiesen – was für mich danach klingt, als ob AirPlay2 und HomeKit bis Jahresende (wenn überhaupt) irgendwann unterstützt werden.

Diese Modellreihen sind laut Sony kompatibel:

  • Sony A9G Series (2019)
  • Sony Z9G Series (2019)
  • Sony X850G Series (2019)
  • Sony X950G Series (2019)
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Könnte Dir auch gefallen