Anker Nano II Serie – 3 kompakte Ladegeräte ab heute erhältlich

Anker Nano II Serie - 3 kompakte Ladegeräte ab heute erhältlich techboys.de • smarte News, auf den Punkt!

Wie etwas Neues aus dem Hause Anker, die mit drei kompakten und leistungsstarken Ladegeräten aus der überarbeiteten Nano II Serie an den Start gehen.

Die drei Ladegeräte besitzen eine Ladekapazität von 30, 45 und maximal 65 Watt und der namensgebenden Nano-Serie entsprechend kompakte Ausmaße. Die mit GaN II Technologie ausgestatteten Ladegeräte sind kleiner, kompakter und mobiler als die aus der 2018 eingeführten Vorgängergeneration und machen darüber hinaus einen Sprung nach vorne in Sachen Kompatibilität und Ladesicherheit.

Anker Nano II Serie - 3 kompakte Ladegeräte ab heute erhältlich techboys.de • smarte News, auf den Punkt!
Anker Nano II Serie - 3 kompakte Ladegeräte ab heute erhältlich 1

Die neue GaN Technologie ermöglicht kompakte und starke Ladegräte zugleich

Anker legt bei der Präsentation den Schwerpunkt auf die weiter entwickelte GaN-Technologie. Anstatt wie in herkömmlichen Ladegeräten auf Silizium zu setzen, bietet Galliumnitrid eine effizientere Art der Wärmeableitung. Dadurch sollen Ladeprozeduren schneller, aber auch sicherer vonstattengehen. Zum Einsatz kommt der von Power Intergrations entwickelte InnoSwitch 4, der den kleinen Formfaktor und die optimierte Ladeleistung der neuen Ladegräte ermöglicht.

Zu viel Fach-Chinesisch? Einfacher ausgedrückt: Die Ladegeräte der Nano II-Reihe besitzen eine Ladeleistung von bis zu 65 Watt und sind dabei maximal so groß wie Standard-iPhone-Netzteil. Durch den Einsatz von GaN II stellt Anker sicher, dass die Geräte maximal schnell und maximal sicher (ohne Überhitzung) geladen werden können.

Drei neue Nano II-Ladegeräte vorgestellt

Die neuen 65-, 45- und 30-Watt-Nano-II-Ladegeräte von Anker verfügen über einen USB-C-Anschluss und sind mit der neusten Version der Anker-eigenen Power IQ 3.0-Technik ausgestattet. Damit können beispielsweise iPhones bis zu dreimal schneller als mit dem standardmäßigen 5W-Ladegerät aufgeladen werden.

Anker Nano II Serie - 3 kompakte Ladegeräte ab heute erhältlich techboys.de • smarte News, auf den Punkt!
Anker Nano II Serie - 3 kompakte Ladegeräte ab heute erhältlich 2

Das stärkste Modell im Portfolio mit 65 Watt ist hierbei genauso groß geblieben wie etwa das 30W-Atom-PD1-Ladegerät. Anker legt daher dieses kompakte Ladewunder allen Reisenden ans Herz, die abends (oder unterwegs) gleich mehrere Geräte aufladen müssen. Ist man mit leichterem Gepäck unterwegs, sprich, hat man vielleicht nur ein einziges Smartphone, das geladen werden muss, greift man zum 30W-Modell. Jenes ist dabei genauso groß wie ein herkömmliches Ladegerät mit 5 Watt, kann aber notfalls auch ein Nintendo Switch oder ein Macbook Air aufladen. Das 45 W-Modell, empfiehlt sich zum Laden von Chromebooks sowie mittelgroßen Notebooks.

Preise und Verfügbarkeit

Alle drei Modelle der Anker Nano II Ladegeräte sind ab heute in den USA auf Amazon und Anker.com vorbestellbar. In Deutschland ist der Launch für Anfang August angesetzt.

Die Preise und Verfügbarkeit der Anker Nano II Ladegeräte-Serie in DE und anderen EU-Märkten werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Update vom 2.8.2021 (Ursprünglicher Beitrag vom 24.5.)

Die Nano II Serie ist ab heute in Deutschland erhältlich. Die Preise reichen von 34,99 bis 44,99 Euro.
Anker Nano II 30 W
Anker Nano II 45W
Anker Nano II 65W

0 Shares:
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Könnte Dir auch gefallen