Anker Nano & USB-C auf Lightning Kabel: die kleine, wachsweiche Kombo

Anker Nano & USB-C auf Lightning Kabel: die kleine, wachsweiche Kombo techboys.de • smarte News, auf den Punkt!

Schnellladegeräte fürs iPhone gibt es mittlerweile viele–richtig kleine, starke, und wie sich herausstellte, richtig gute wie das Anker Nano, dagegen nicht. Erfahrt, warum das kompakte Ladegerät zusammen mit dem neuen USB-C auf Lightning-Kabel eine wachsweiche Kombination ergibt.

Das Anker PowerPort III Nano liefert bei reduzierten (ergo der Name) Außenmaßen satte 20W Leistung und damit rein theoretisch viermal so viel wie das Standard-Ladegerät von Apple. Anker gibt die Ausmaße mit 6,7 x 3,6 x 2,7 cm bei 32 Gramm Fliegengewicht an.

Aber damit wir uns nicht falsch verstehen: das Nano ist selbstredend mit einer weitaus größeren Anzahl an Geräten kompatibel und funktioniert auch problemlos mit Android-Geräten. Nur drängt sich angesichts der ähnlichen Größe der Vergleich mit Apples Ladegerät förmlich auf. Die Länge ist nahezu identisch, das Anker Nano ist aber breiter und quadratischer. Quadratisch, praktisch gut trifft es in diesem Fall auch sehr gut.

Anker Nano & USB-C auf Lightning Kabel: die kleine, wachsweiche Kombo techboys.de • smarte News, auf den Punkt!
Anker Nano & USB-C auf Lightning Kabel: die kleine, wachsweiche Kombo 1

Das Anker Nano firmiert auch unter der Bezeichnung PowerPort III Nano, womit die Familienzugehörigkeit besser ausgedrückt wird, da sie einige Features miteinander teilen. Hier sei PowerIQ 3.0, Anker eigene Ladetechnologie genannt, aber auch Standard-Ladeprotokolle wie Quick Charge und Power Delivery.

Anker Nano & USB-C auf Lightning Kabel: die kleine, wachsweiche Kombo techboys.de • smarte News, auf den Punkt!
Anker Nano & USB-C auf Lightning Kabel: die kleine, wachsweiche Kombo 2

NEU in 2021: das weiche USB-C auf Lightning Kabel

Zudem startete Zubehör-Spezialist Anker in das neue Jahr mit einem neuen USB-C auf Lightning Kabel namens Anker Powerline III Flow. Der besondere Clou: es ist so weich und anschmiegsam, dass es sich kaum verbiegt.

Das hat mit den verwendeten Materialien zu tun, die dafür sorgen, dass das neue Anker Powerline III Flow USB-C auf Lightningkabel flexibler und biegsamer daherkommt als sagen wir einmal reguläre Kabel. Sicher wollt ihr damit nicht kuscheln, wer aber öfters Kabel mitnimmt und sie dann auspackt, oder aufrollen will, kennt die widerspenstigen Biester, die dann auch prompt den Dienst quittieren, wenn man sie gerade am dringendsten braucht.

Übrigens: das verwendete Material Silikagel firmiert in Deutschland auch gerne unter der Bezeichnung Kieselgel. Es wird gerne in Antikondensationsbeuteln oder Zusatz bei Fahrzeugreifen verwendet.

Anker Nano & USB-C auf Lightning Kabel: die kleine, wachsweiche Kombo techboys.de • smarte News, auf den Punkt!
Anker Nano & USB-C auf Lightning Kabel: die kleine, wachsweiche Kombo 3

Aber zurück zu den Kabeln respektive Hersteller Anker. Dieser gibt an, dass man die Kabel bis zu 25000 Mal verbiegen kann, ohne Schaden zu nehmen. Damit wäre es sehr robust und eine langfristige Anschaffung, von der man längerfristig etwas hätte. Selbstredend wird auch Power Delivery unterstützt, womit ihr angeschlossene Geräte blitzschnell im Schnelllademodus verwenden könnt.

Die Kabel sind in den Farben Weiß, Schwarz, Grün, Lavendel und Rosa sowie in der Länge 90 und 180 Zentimeter erhältlich.

Fazit: tolle Kombo für unterwegs

Würde ich mir die Kombination selbst kaufen, wenn ich sie nicht zur Verfügung gestellt bekommen hätte? Ich würde beim Kabel definitiv zu einer Länge von 180 cm raten, da mir die 90 cm einfach nicht reichen. Das Ladegerät brauche ich selbst jetzt nicht unbedingt in dieser kleinen Ausführung. Andererseits gibt es immer wieder Situationen, in denen ich verschiedenes Zubehör wie Ladegeräte und Kabel in Taschen und Rucksäcken verstaue: in solchen Momenten bin ich dann doch froh, wenn ich kompaktes Zubehör verwenden kann. Im Alltag hat sich der kleine Adapter bewährt und hatte mit den verschiedensten Apple-Gerätschaften im Haus (verschiedene iPads-Modelle, MacBooks und iPhones) keinerlei Probleme. Beim iPhone ist der Nano inzwischen meine erste Wahl, bei iPad & Co greife ich aber nach wie vor zu stärkeren Ladegeräten.

Angebot
Anker Nano
8.599 Bewertungen
Anker Nano*
  • FÜR DAS IPHONE: Wir stellen vor: Der beste Freund deines iPhones! Anker Nano ist mit seinen 20W Ausgangsleistung der absolut beste Partner für alle iPhones.
  • HOCHMODERNE TECHNOLOGIE: Verlasse dich auf enorme Leistung mit PowerIQ 3.0 und ganzen 20W Ladeleistung. Das sind 53% Akku eines iPhone 11 in nur 30 Minuten!
Anker Powerline III flow
214 Bewertungen
Anker Powerline III flow*
  • FEEL THE DIFFERENCE: Das erste Ladekabel mit Kuschel-Effekt. Die samtweichen Graphene-Drähte mit einer Ummantelung aus Silikagel liegt sehr angenehm in der Hand und lässt sich viel einfacher ein- und wieder ausstecken.
  • ENORME STRAPAZIERFÄHIGKEIT: Unser weichstes Kabel ist gleichzeitig unser stärkstes Kabel. PowerLine III Flow überzeugt mit einer Lebensdauer von über 25.000 Biegungen und Zerrungen!

Letzte Aktualisierung am 6.05.2021 um 05:00 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hat Dir der Artikel gefallen?

BigBoss
Keine Kommentare (0)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Wie wär es damit?
Tesvor S6 Turbo Test: Lidar schont Möbel, App strapaziert Geduld techboys.de • smarte News, auf den Punkt!
Tesvor S6 Turbo Test: Lidar schont Möbel, App strapaziert Geduld