Google Pixel 4a zeigt sich kurz auf offizieller Webseite techboys.de • smarte News, auf den Punkt!

Google Pixel 4a zeigt sich kurz auf offizieller Webseite

Ein kurzes Vergnügen war die Erscheinung des Google Pixel 4a, das kurzfristig auf der kanadischen Webseite des Suchgiganten gezeigt wurde und alsbald wieder verschwand.

Das kommende Budget-Smartphone sollte ursprünglich bereits im Mai erscheinen, in der heutigen Zeit wurde die Einführung aber verschoben. Auf den ersten Blick eindeutig ein Pixel-Modell zeigt es dennoch einige optische Auffälligkeiten gegenüber den Vorgängern. Während Googles Mittelklasse-Pixel-Smartphones üblicherweise etwas zurückhaltend gestaltet sind, scheint es einige interessante Unterschiede zwischen dem Pixel 4a und dem Standard-Pixel 4 zu geben – zumindest was das von Google versehentlich durchgesickerte Foto betrifft.

Google Pixel 4a via 9to5google.com/
9to5google.com/

Wie man auf dem obigen Ausschnitt sehen kann, weist das schwarze Pixel 4a eine matte Oberfläche in Schwarz auf, was eine gewisse Überraschung darstellt. Das ursprüngliche schwarze Pixel 4 war das einzige Modell, das eine glänzende, polierte Rückseite hatte. Die weiße und orangefarbene Version waren matt beschichtet. Es scheint aber, dass Google an der Akzentfarbe Mintgrün der Pixel 4a festhält, genau wie beim schwarzen Pixel 4.

Google Pixel 4a um die 400 EUR, Snapdragon 730 und nur eine Speichervariante

Ein weiterer auffälliger Unterschied ist das Vorkommen eines Fingerabdrucksensors auf der Rückseite, was bedeutet, dass das Pixel 4a wahrscheinlich nicht über ein 3D-Gesichtserkennungssystem verfügt, wie man es bei Googles aktuellem Spitzenmodell verwendet.

Im Gegensatz zu einigen Modellen aus dem gleichen Preissegment verfügt das Pixel 4a “nur” über eine Kamera auf der Rückseite.

Darüber hinaus deuten die etwas stärker abgerundeten Seiten des Pixel 4a und das Fehlen jeglicher Nähte oder Lücken darauf hin, dass das Pixel 4a eine Kunststoffrückseite anstelle der Metall- und Glaskonstruktion aufweisen wird, die beim Standard-Pixel 4 verwendet wird.

Es wird angenommen, dass das Pixel 4a zwischen 300 und 400 Dollar kosten und mit 6 GB RAM sowie 128 GB internem Speicher ausgestattet wird. Der Akku soll 3080 mAh Kapazität aufweisen, als Prozessor soll ein Snapdragon 730 zum Einsatz kommen. Alles Gerüchteweise und nicht offiziell bestätigt.

Quelle(n):