Nexus 4 jetzt offiziell mit CyanogenMod 10.1

Vielen von uns ist es ja leider noch gegönnt das neue Google Nexus 4 Smartphone in den Händen zu halten, offiziellen Support durch die emsigen Cyanogen-Modder in Form von CynaogenMod 10.1 gibt es nichtsdesto weniger bereits jetzt.

Vielen von uns ist es ja leider noch nicht gegönnt das neue Google Nexus 4 Smartphone in den Händen zu halten, offiziellen Support durch die emsigen Cyanogen-Modder in Form von CyanogenMod 10.1 gibt es nichtsdesto weniger bereits jetzt.

Als Begründung, weshalb man so früh nach Einführung von Android 4.2 CyanogenMod 10.1 freigibt , wurde die große Nachfrage genannt. Offenbar wollte man den inoffiziellen Versionen, die bereits seit einigen Tagen in der Community kursieren ein wenig den Wind aus den Segeln nehmen. Sicher möchte man sich auch auf Höhe der Zeit präsentieren.

We noticed a few random third-parties building CM10.1 for the new Nexus devices, and people actually using those builds… 🙂 Since there’s a demand for it, today we’ve started rolling out nightly builds for the mako (Nexus 4) at http://get.cm/?device=mako , and the manta (Nexus 10) will join in as soon as it’s ready. The rest of the devices will still be getting 10.0 (Android 4.1) builds until we finish merging 4.2 and flip the switch for everybody. As usual, no ETAs. Thanks for not asking 😀