Wie angekündigt ist, gleich zum Start, die Android Q Developer Preview für die beiden neuen Modelle OnePlus 7 und OnePlus 7 Pro erschienen.

OnePlus hat die Android Q Beta Developer Vorschau für die beiden Mitglieder der OnePlus 7 Familie zur Verfügung gestellt. OnePlus erinnert daran, dass die Beta hauptsächlich für Entwickler gedacht ist, so dass es nicht empfohlen wird, sie auszuprobieren, wenn man mit dieser Art von Softwareerfahrung nicht vertraut ist. Auf gut deutsch: Fehler sind vorhanden und beeinträchtigen euch im Alltag.

Android Q Beta: Bugs bekannt, Nutzung auf eigene Gefahr

Der Ambient-Modus des Bildschirm und der Porträt-Modus der Kamera sind von Fehlern betroffen. Ebenso kommt es bei weiteren Apps zu Fehlern, die wohl erst mit der nächsten Developer Preview behoben werden. Von den Fehlern ist auch der Recovery-Modus betroffen. SMS lassen sich nicht verschicken, wenn VoLTE aktiv ist. Zudem lassen sich keine Daten mit dem PC tauschen, da der Android USB MTP-Modus noch nicht korrekt arbeitet.

Für Wagemutige hat OnePlus einen entsprechenden Thread eröffnet, in dem Feedback gesammelt wird. Dort ist auch beschrieben, wie ihr auf eine reguläre Firmware-Version auf Android Pie-Basis downgraden könnt, falls euch die OnePlus 7 Developer Preview doch nicht zusagt.

Total
0
Shares
Total
0
Shares
Könnte Dir auch gefallen