Das NordVPN Connector Plugin erleichtert die Nutzung von NordVPN auf E2-Boxen wie VU+ Receivern. Es stellt eine bequeme Alternative zur manuellen Einrichtung dar.

Dieses Plugin wurde entwickelt, um den VPN-Provider NordVPN auf Enigma²-Boxen komfortabler verwalten zu können.

Ich habe Das Plugin auf einem VU+-Receiver (Uno 4k SE) installiert und ausprobiert. Die Bedienung ist grundsätzlich clever gelöst. Allerdings reagiert es mitunter sehr träge und ich bin froh, dass ich auf die manuelle Einrichtung von NordVPN (siehe Anleitung) zurückgreifen kann. Die Luxus-Lösung OpenVPN über meinen Router komfortabler und zuverlässiger laufen lassen zu können, ist eine weitere Möglichkeit. Aber um diese geht es in dieser Anleitung nicht.

  • Die Verbindungs-Listen können im Plugin online heruntergeladen werden, somit ist ein manuelles Zuführen der Listen nicht notwendig.
  • Mit Auswahl der entsprechenden Verbindung und Druck auf die OK-Taste wird eine Verbindung gestartet.
  • Die Verbindungen sind nach Ländern sortiert. Links in der Tabelle befinden sich zur Auswahl die Länder. Rechts dazu werden die jeweiligen Verbindungsmöglichkeiten aufgelistet.

Für alle, die darauf keine Lust haben (es ist Handarbeit nötig) bzw. schlicht und ergreifend nicht die Möglichkeit haben (man muss sich wirklich nicht einen extra Router dafür holen) stellt es eine Alternative dar.

Schritt für Schritt: so richtet ihr das NordVPN Connector Plugin ein

NordVPN Connector Plugin Speicherauslastung

Holt euch zunächst einmal Das Plugin für VU+-Receiver auf OE2.0-Basis. Für Dreamboxen gibt es eine andere Version auf OE2.5-Basis.

Installiert es, indem ihr per FTP die Datei nach /var/volatile/tmp kopiert. Auf der VU+ führt ihr dann die Installation durch:

blaue Taste -> manuelle Installation ->IPKG-Pakete installieren
 ->Temporäres Verzeichnis->enigma2-plugin-extensions-nordvpnconnector_0.3-r4_all.ipk
 ->mit OK bestätigen

Danach findet ihr Das Plugin unter Erweiterungen. Ihr müsst nun Benutzernamen und Passwort eingeben.

Neue Methode

Ab sofort müsst ihr keine IPK mehr herunterladen und installieren. Ich lasse die Methode aber drin, falls ihr “old-school” unterwegs seid. Ansonsten gilt: das Plugin wird über Konsole installiert,
die Installation läuft dadurch wesentlich problemloser und kann online aktualisiert werden, falls eine Aktualisierung ansteht.

Hier bei müsst ihr lediglich folgenden Befehl eingeben ((OE1.6 / OE2.0):

wget http://nordvpnconnector.dd-dns.de/nvpnc-installer_ipk.sh -O - | /bin/sh

Falls ihr mit einer Dreambox unterwegs seid und euch hierher verirrt habt:

wget http://nordvpnconnector.dd-dns.de/nvpnc-installer_dreamos.sh -O - | /bin/sh

Falls ihr noch keinen Account für NordVPN habt, funktioniert es natürlich nicht. Klingt jetzt bescheuert, ich lösche aber regelmäßig Kommentare von Nutzern, die sich darüber beschweren, dass meine Anleitungen für NordVPN nicht funktionieren. Meist stellt sich heraus, dass ein entsprechender Account fehlt. Ich würde mich freuen, wenn ihr euren Account über diesen Link hier erstellt!

NordVPN Connector Plugin: OpenVPN auf VU+ Receivern nutzen 5 techboys.de • smarte News, auf den Punkt! NordVPN Connector Plugin: OpenVPN auf VU+ Receivern nutzen

Passend zum Thema

NordVPN Connector Plugin: OpenVPN auf VU+ Receivern nutzen 7 techboys.de • smarte News, auf den Punkt! NordVPN Connector Plugin: OpenVPN auf VU+ Receivern nutzen


Falls ihr möchtet, solltet ihr anders als im Screenshot dargestellt die Option “OpenVPN bei Boot aktivieren” auf “Ja” umstellen, so dass ihr auch geschützt seid, wenn ihr euren Receiver komplett neu startet.

NordVPN Connector Plugin: OpenVPN auf VU+ Receivern nutzen 9 techboys.de • smarte News, auf den Punkt! NordVPN Connector Plugin: OpenVPN auf VU+ Receivern nutzen

Speichert ab und wählt die Option „lade neue Konfiguration“ aus. Nach einer Weile erscheint dann der folgende Bildschirm (oder je nach Skin so ähnlich). Links sind die Server nach Ländern sortiert (z.b.) Deutschland, rechts nach Server-Auslastung. Mit OK bestätigt ihr eure Auswahl.

Abschließende Bemerkungen

Habt ihr alle Schritte durchlaufen, sollte die Verbindung über NordVPN stehen. Ansonsten bekommt ihr eine entsprechende Fehlermeldung.
Der Vorteil dieser Lösung liegt ganz klar in der Auswahlmöglichkeit, so dass ihr auf alle vorhandenen Server zurückgreifen könnt. Das geht weder manuell, noch über den Router so komfortabel. Allerdings dürft ihr keine Rekordgeschwindigkeiten erwarten, die Verschlüsselung setzt einen potenten Rechenknecht voraus.

Noch kein Vu+-Receiver?

VU+ Uno 4K SE 1x DVB-S2 FBC Twin Tuner Linux Satellitenreceiver (UHD, 2160p) schwarz
198 Bewertungen
VU+ Uno 4K SE 1x DVB-S2 FBC Twin Tuner Linux Satellitenreceiver (UHD, 2160p) schwarz*
  • Der VU+ Uno 4K bietet Plug&Play Full Band Capture (FBC) Tuner und damit blitzschnelle Programmwechsel, ein 2,4 Zoll TFD LCD Display und einen Wechselrahmen für 2,5 Zoll Festplatten
  • 1.700 MHz ARM Dual Core-Prozessor, 4096 MB Flash (eMMC), 2048 MB DDR3 DRAM
  • Gigabit LAN, Unlimitierte Kanalliste für TV/Radio, EPG Unterstützung, OSD in vielen Sprachen und Skin Unterstützung, erweiterbar durch viele kostenfreie Plugins (Apps)
VU+ Duo 4K 1x DVB-S2X FBC Twin Tuner PVR ready Linux Receiver (UHD 2160p) Schwarz
70 Bewertungen
VU+ Duo 4K 1x DVB-S2X FBC Twin Tuner PVR ready Linux Receiver (UHD 2160p) Schwarz*
  • Geeignet für alle frei empfangbaren TV- und Radiosender
  • ARM CPU (4x 2.100 MHz), Chromium OS, WebKit Browser, HbbTV, 3,5 Zoll TFT LCD Display - Mini TV
  • Bluetooth 4.1 für z.B. Bluetooth Soundbars oder Kopfhörer

Leider werden die von mir getesteten Skins, allen voran Fluid Next sowie Vu_HD_1080P nicht zu 100% unterstützt. Durch die Darstellung fehlt die ein oder andere Einstellung oder sie ist nicht sofort ersichtlich.

Die Kill Switch-Funktion funktioniert bei mir nicht. Für den Fall, dass die VPN-Verbindung abbricht, blockiert der NordVPN Notausschalter automatisch das Gerät oder hindert bestimmte Programme am Zugriff auf das Internet außerhalb des sicheren VPN-Tunnels.

Wer mit den Einschränkungen leben kann, ist hier sicher gut aufgehoben.

Letzte Aktualisierung am 19.11.2019 um 21:06 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

1 Kommentare
  1. Tolles Plugin das ich schon länger nutze.
    Das Plugin kommt übrigens aus dem Box Pirates Forum und wurde von deren Administrator Lizard entwickelt.
    Es läuft somit nicht nur auf VU+ Boxen ,sondern auch auf sehr vielen anderen wie zb. Dream, GigaBlue und mehr.
    Wer Probleme mit dem Plugin haben sollte ,ist dort direkt beim Entwickler sehr gut aufgehoben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Könnte Dir auch gefallen
Dreambox One UltraHD Test 17 techboys.de • smarte News, auf den Punkt! Dreambox One UltraHD Test
Weiterlesen

Dreambox One UltraHD Test

Die schnellste Dreambox aller Zeiten ist erschienen. Ob es sich auch um den besten Linux-Receiver handelt, verrät mein…
VyprVPN Test 2019
Weiterlesen

VyprVPN Test 2019 – bester VPN kommt aus der Schweiz

Vor zwei Jahren testete ich VyprVPN lang und ausgiebig. Und war am Ende ernüchtert und enttäuscht. Dieses Mal erlebte ich zwar nicht mein blaues Wunder, bin ob der vielen kleinen Verbesserungen aber total überrascht.